„Beim Kaviar date in Wien fülle ich dich mit meiner Muttermilch ab.

Na du geile Sau, komm mal her, ich sage dir was. Von mir bekommst du Muttermilch, ich habe da noch ein paar Töpfchen, die riechen schon sehr ranzig. Die ist nicht mehr gut, aber das macht nichts.

Ich schütte sie in den Trog, da pisse ich dann rein und auch ein wenig Kaviar darf nicht fehlen. Mit etwas Glück kotze ich dann und dann wird alles verrührt und es kommt, wenn ich blute, auch noch mein Menstruationsblut mit hinein.

Du ahnst es schon, du wirst es trinken. Das Kaviar Date wird eine Herausforderung, denn ich bin eine gar schreckliche Sau.

ICH BRAUCHE MAL WIEDER EIN KAVIAR DATE

Muttermilch ist reichlich da, meine Titten sind ganz schwer und prall, es sprudelt nur so aus meinen dicken Nippeln. Vermischt mit meiner Scheiße wird daraus dann Kaviarmilch, die trinke ich mit dir gemeinsam.

Ich schmiere mir einfach Kot auf die Nippel, dann mischt sich das von ganz allein. Von mir wird ein Dreckschwein gesucht, einer dem Pisse allein nicht genug ist. Ich kotze dir ins Maul, ich scheiße dir auf die Lippen und ich wichse über dir, so das mein Fotzensaft in dein Gesicht tropft.

Für mich zählt nur noch radikaler Sex, ich will mich mit deinen Fäkalien einschmieren, während du mich fickst.

Muttermilch mit Scheiße in den Mixer und schon ist es Schokomilch.
Dein Nickname / Pseudonym

Deine Emailadresse



Vielen Dank für deine Anmeldung! Dein Bestätigungs-Link ist unterwegs an deine E-Mail Adresse.
Schaue jetzt in dein E-Mail Postfach und bestätige deine Anmeldung.
Falls du keine E-Mail von uns erhalten hast, prüfe bitte deinen Spam-, Junk-, oder Werbung-Ordner.

Muttermilch mit Menstruationsblut schmeckt wie Erdbeermilch

Du darfst mir brutal die Muttermich abpumpen und mir damit einen Einlauf machen. Für dich mein Schatz gebe ich mein Bestes. Ich esse meine Kackwurst und dann würge ich sie wieder hoch und küsse dich mit Zunge.

Sind das die Sachen, die dir gefallen? Dann komm mein Süßer, lass uns ein Kaviar Date in Wien machen. Schweinereien sind das Salz des Lebens, ich kann nicht mehr ohne.

Ich möchte das wir uns in unserem eigenem Dreck suhlen und Lieben, je mehr Schmutz und Gestank, desto besser.

Ich schmeiße einen Tampon in die Muttermilch und schon wird es Erdbeermilch.

Melde dich, wenn du mich ficken willst, ich mache sofort ein Date mit dir, wenn du ein Dreckschwein bist. Ich brauche heute jemanden wir dich.