„In meinem haushalt ist eine Stelle als Toilettensklave frei.“

Du suchst wahrscheinlich eine erfahrene Kaviar und Natursekt Spenderin für ein tabuloses Kaviar Date. Ich bin eine sehr dominante Frau und du darfst mein Toilettensklave werden. Ich erziehe dich zu einem willenlosen Werkzeug, ich mache dich zu meinem Lustobjekt.

Du wirst ganz unten anfangen und dich nicht hocharbeiten können. Als mein williger Toilettensklave wird deine vorrangige Aufgabe darin bestehen, meinen Arsch nach dem kacken sauber zu lecken und meine Fäkalien zu essen.

Du hast es zu nehmen wie es kommt und wirst meine Scheiße aus meinem Arsch empfangen, oder aus der Kloschüssel fressen.

MÖCHTEST DU MEIN TOILETTENSKLAVE WERDEN?

Vielleicht scheiße ich auch auf deinen wertlosen Körper. Wohnen wirst du bei mir, in meiner 1,5 Quadratmeter Toilette. Dort besuche ich dich mindestens zweimal am Tag um dich mit Kot zu füttern und noch viel öfter, um dir in den Hals zu pissen.

Du kleiner, geiler Toilettensklave wirst kein Tageslicht mehr sehen, wenn du erst einmal bei mir eingezogen bist. Du wirst nur noch mich zu Gesicht bekommen, und die Weberknechte und Silberfischen, die bei mir hinter der Toilette leben.

Mein lieber Toilettensklave, ich ernähre mich gut, du wirst von mir nur feinsten Kaviar und erlesensten Natursekt bekommen.

Willst du der Toilettensklave einer Frau aus  Nordhorn werden?
Dein Nickname / Pseudonym

Deine Emailadresse



Vielen Dank für deine Anmeldung! Dein Bestätigungs-Link ist unterwegs an deine E-Mail Adresse.
Schaue jetzt in dein E-Mail Postfach und bestätige deine Anmeldung.
Falls du keine E-Mail von uns erhalten hast, prüfe bitte deinen Spam-, Junk-, oder Werbung-Ordner.

KAVIAR UND URIN WERDEN DEINE EINZIGE NAHRUNG SEIN

Ich erwarte von dir, das du ohne zu murren und zu knurren schluckst, was in deinem Sklavenmaul landet. Urin, Kot, Tampon, Taschentücher und auch Essensreste, die in den Töpfen vor sich hinschimmeln.

Alles was ins Klo gehört, das wirst du dir einverleiben. Und wenn das nicht klappt, dann werde ich die schmutzige Klobürste nehmen und sie dir in die Fresse schlagen.

Du bist nur eine lebende Toilette, du hast nicht aufzubegehren, du hast nur zu schlucken. Meine Köstlichkeiten werden dir schmecken und wenn nicht, dann ist mir das auch total egal.

Wenn du meine lebende Toilette und mein Arschlecker werden willst, dann melde dich bei mir. Aber anständig und ausführlich bitte, ich habe keine Zeit für Spaßvögel.